Malaria

Malaria ist eine fieberhafte Tropenkrankheit. In erster Linie wird sie durch die dämmerungs- und nachtaktive Anopheles-Mücke übertragen und kann unbehandelt sogar zum Tod führen. Jede Malaria ist heilbar, sofern Sie rechtzeitig erkannt und frühzeitig mit der Behandlung begonnen wird. Suchen Sie also bei entsprechenden Symptomen SOFORT einen Arzt auf.

7-365 Tage nach dem Stich kommt es zu ersten Symptomen: hohes Fieber, Kopfschmerzen, Schwäche, Durchfall, Schüttelfrost und Gliederschmerzen.

Eine Impfvorsorge gibt es bisher nicht. Beachten Sie daher die folgenden Hinweise zur Vorbeugung:

  • Tragen Sie in der Dämmerung helle, körperbedeckende Kleidung und Socken!
  • Benutzen Sie insektenabweisende Mittel auf allen unbedeckten Hautstellen!
  • Halten Sie sich in der Dämmerung und während der Nacht nur in mückengeschützten Räumen auf (mit Klimaanlage oder Mückengitter)!
  • Benutzen Sie imprägnierte Moskitonetze über dem Schlafplatz!
  • Vermeiden Sie den Aufenthalt an stehenden Gewässern sowie während der Regenzeiten!
  • Lassen Sie sich von einem Tropenarzt zur medikamentösen Prophylaxe beraten!

Weitere Informationen unter: www.fit-for-travel.de



Anzeige:




Urlaubsschutz24: Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie – Kompetenter Reiseversicherung Spezialist

Weltweit sicher unterwegs mit dem Versicherungsschutz der Hanse Merkur!


Visadienst Bonn – Kompetenter Visa Spezialist

Jetzt Visa für Äthiopien online bestellen beim Visa-Dienst Bonn!