Aktuelles


Äthiopien ist ein Reise-Land der Wunder und der Bezauberung, ein Land mit einer der reichsten Historien des afrikanischen Kontinents, ein Land der Kontraste und Überraschungen.


– Anzeige –



Löwenpopulation in Äthiopien entdeckt

Nachdem vor vier Jahren im Rahmen eines NABU-Projektes, in der Kaffa-Region, in Südäthiopien die Dokumentation von Löwen einer kleinen Sensation glich, wurde Anfang des Jahres erneut eine Löwenpopulation, diesmal im Westen des Landes, aufgespürt. Diese sensationelle Entdeckung machten Wissenschaftler der Universität Oxford im Grenzgebiet zum Sudan. Bleibt zu hoffen, dass der Schutz der Raubkatzen in Äthiopien weiter forciert wird. Hier finden Sie den Artikel.


Löwen in den Bergnebelwäldern von Kafa dokumentiert

Im Auftrag des NABU ist es dem Fotojournalisten Bruno D’Amicis erstmalig gelungen Löwen im UNESCO-Biosphärenreservat Kafa im Südwesten Äthiopiens zu fotografieren. Das für seine Bergnebelwälder bekannte Gebiet gilt als Ursprungsort des Arabica-Kaffees. Der NABU setzt sich seit 2006 für den Erhalt dieser ursprünglichen Wildkaffeewälder ein und hat nun als weitere Initiative einen Fonds zum Schutz der in Kafa lebenden Löwen eingerichtet.

Weitere Informationen finden Sie unter: Come to Kafa Biosphere Reserve


Bild vergrößern

Das Länderportal äthiopien.de bietet Reisenden alle aktuellen Informationen über die Highlights, Sehenswürdigkeiten, Naturattraktionen, Unterkünfte und Aktivitäten des Landes. Zahlreiche Fotos und Bildgalerien erwecken Neugierde und zeigen Äthiopien von seiner faszinierenden Seite.

Lassen Sie sich beim Besuch der Website für Ihren nächsten Urlaub inspirieren. Die von unseren Tourismuspartnern sorgfältig aufbereiteten Reiseangebote verhelfen Ihnen bei der Verwirklichung eines unvergesslichen Aufenthalts im „Land der tausend Lächeln“.



Prominente Unterstützung

Bild vergrößern

Das neue Ländermagazin äthiopien.de bekommt prominente Unterstützung von der äthiopischen Kultus- und Tourismusministerin Tadelech Delecha sowie Esayas Woldemariam Hailu (Ethiopian Airlines). Sie drücken dem neuen Portal ganz fest die Daumen und wünschen eine vielversprechende Zukunft. Lange Zeit litt der Tourismus unter der einseitigen Berichterstattung, in der für die Vielfalt und Schönheit Äthiopiens so gut wie kein Platz geblieben ist. Inzwischen hat sich die „Wiege der Menschheit“ jedoch völlig zu Recht zu einem beliebten Reiseziel entwickelt.


Der European Council on Tourism and Trade hat aus 31 Ländern Äthiopien als „Bestes Reiseziel der Welt für 2015“ gewählt.

Äthiopiens Geschichte reicht bis ins 9. Jahrhundert vor Christus zurück. Bei einer Reise durch das Land sind die Fundamente der menschlichen Entstehungsgeschichte zu erleben. Äthiopien beherbergt Welterbstätten der UNESCO. Die beiden berühmtesten Schauplätze sind: Die Ruinen der Königsstadt Askum, deren uralte Obelisken und die in Stein gehauenen Kirchen von Lalibela, auf 2.600 Meter Höhe. Äthiopien ist klimatisch perfekt für Rundreisen geeignet: Da Äthiopien eines der am höchsten gelegenen Länder Afrikas ist, liegen die Temperaturen in vielen Regionen wesentlich niedriger als in den Nachbarländern. Auch die Luftfeuchte ist nicht so hoch.


Feuerzauber in der Wüste

DIAMIR-Geschäftsführer Jörg Ehrlich weiß jetzt, warum es die Menschen immer wieder zu den Vulkanen dieser Erde zieht. “Ein außergewöhnlich tolles Erlebnis… brodelnde Lava, nur 5 m unter einem selbst am Kraterrand des Erta Ale."




Urlaubsschutz24: Reiseversicherung, Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie – Kompetenter Reiseversicherung Spezialist

Weltweit sicher unterwegs mit dem Versicherungsschutz der Hanse Merkur!


Visadienst Bonn – Kompetenter Visa Spezialist

Jetzt Visa für Äthiopien online bestellen beim Visa-Dienst Bonn!